Close

Bestelle deine Geschenke bis 18.12. um 15:00 Uhr* und erhalte sie pünktlich zum Weihnachtsfest. Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2019. Mehr Infos

773, 797, 1171 0

Einen passenden Rucksack zu finden, ist nicht immer leicht. Worauf solltest du achten? Welche Arten von Rucksäcken gibt es und welche sind für die jeweiligen Sportarten und Touren geeignet? Wir bieten dir genau den richtigen Outdoor Rucksack für deine Vorhaben, damit du ausreichend Stauraum hast und gleichzeitig nicht eingeschränkt bist. Für jede deiner Sportarten kannst du die passenden Modelle bei uns finden.

Erfahre jetzt mehr!

299 Empfehlungen

  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • »
Sortieren nach: 

75 Empfehlungen

Sportart: Outdoor
optimale Outdoorausrüstung
Rucksack
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • »


Der richtige Rucksack für deine Touren

Eine Tageswandertour, ein Urlaub in den Bergen oder eine Trekkingtour - das sind alles Trips, für die du den entsprechenden Rucksack brauchst. Alles, was du auf deiner Tour benötigst, kannst du bequem in deinem Outdoor-Rucksack verstauen. Die Auswahl der Rucksäcke ist groß, da sie sich in verschiedene Typen unterteilen lassen: vom leichten Tagesrucksack bis hin zu großen Modellen, die sich für mehrtägige Trekkingtouren eignen.

Welches Rückensystem ist das richtige für den Outdoor Rucksack?

Eines der Hauptkriterien für den Kauf eines passenden Rucksacks ist die Entscheidung für das Rückensystem. Ein leichtes und gerades Rückenpolster wird dir reichen, wenn du lediglich ein Backpack für die Stadt oder das Büro brauchst. Zum Joggen eignen sich leichtgewichtige Rucksäcke, die besonders fest sitzen und gut belüftet sind. Solltest du schnell unterwegs sein oder dich oft auf unwegsamen Gelände beim Mountainbiken befinden, raten wir dir zu einem stabilen Rucksack mit einem fest anliegenden Hüftgurt.
Für Wanderer ist es unterwegs sehr angenehm, wenn zwischen Rücken und Rucksack ein Netz als Belüftung dient. Bei großen Wander- und Trekkingrucksäcken ist ein stabiles Tragesystem verbaut, welches dafür sorgt, dass das Gewicht des Rucksacks nah am Körper liegt und den Rücken nicht unnötig belastet. Generell solltest du dir merken, dass beim Wandern oder Trekking knapp 70 bis 80 Prozent des Rucksackgewichtes auf deinen Hüften liegen, um die Schultern dauerhaft zu entlasten.

Wie finde ich die richtige Größe für meinen Rucksack?

Neben den richtigen Rückensysteme sollte auch die Größe deines Outdoor Rucksackes zu deinem Abenteuer passen. Hierzu solltest du dir genau überlegen, was und vor allem wie viel du in deinem Rucksack transportieren möchtest. Eine dünne Jacke für die kälteren Stunden braucht nicht so viel Platz wie der Transport von Nahrung, Kleidung und Schlafsack bei langen Wandertouren. Wichtig ist, dass du weiß, wie viel Gewicht du selbst tragen kannst. Anhand dessen kannst du bereits den passenden Rucksack aussuchen. Der Richtwert liegt hier bei 20 Prozent deines Körpergewichtes. 25 Prozent sind jedoch auch noch in Ordnung, wenn du gut trainiert bist. Solltest du 80 kg wiegen, sind 16 Kilogramm Gewicht gut. 20 Kilogramm sind noch tragbar, mehr allerdings nicht mehr. Bei Wintertouren wird deutlich mehr Platz benötigt, als bei Reisen im Sommer. Der Grund dafür ist, dass die Winterkleidung und die Utensilien deutlich schwerer sind als sommerliche Kleidung und Sommerzubehör.

Welche Ausstattung ist für den Outdoor Rucksack wichtig?

Last but not least ist die jeweilige Ausstattung deines Rucksackes wichtig. Backpacking Rucksäcke oder Wanderrucksäcke überzeugen mit einer Regenhülle oder einem abtrennbaren Bodenfach für schmutzige Wäsche. Große Outdoor Rucksäcke glänzen gleich mit mehreren Zugängen zum Hauptfach. Ein Fach am Hüftgurt ist ebenfalls wichtig, damit du Schlüssel oder andere wichtige Utensilien sofort zur Hand hast.

Vor- und Nachteile von Outdoor Rucksäcken

Damit du dir einen guten Überblick verschaffen kannst, haben wir dir zusätzliche Vor-und Nachteile aufgelistet.

Vorteile:

  • du hast Platz für alles, was du benötigst
  • für nasse Sportarten gibt es wasserdichte Rucksäcke
  • robuste Materialien
  • ausgeklügelte Tragesysteme

Nachteile:

  • transportierte Materialien werden gequetscht
  • Rucksack günstig ist nicht gleich gut
  • nicht stapelbar wie Koffer

Der Outdoor Rucksack: Für jede Sportart das passende Modell

Ob zum Wandern, auf längeren Trekkingtouren oder beim Klettern - dein Outdoor Rucksack sollte auf deine eigenen Vorstellungen und Anforderungen abgestimmt sein. Ein hoher Tragekomfort, ausreichend Platz für deine Utensilien und ein gutes Rückensystem sind sehr wichtig. Der beste Rucksack ist der, welcher deinen Anforderungen entspricht und für deine Sportarten geeignet ist. In unserem Online Shop findest du funktionale Rucksäcke und bestimmt auch das richtige Modell für dich.