319, 2060 0
Close

Filter

Athleisure

Sortieren nach:

"Athleisure" heißt der Trend, sich in der Freizeit in lässiger Sportmode zu präsentieren. Die sportliche Edelmarke Puma beherrscht es wie kaum eine andere, die Bedürfnisse der trendbewussten Generation von heute zu befriedigen. Das Sportswear-Sortiment umfasst bequeme Freizeitkleidung, mit der du dich auf der Straße sehen lassen kannst und die dir zugleich eine exzellente Bewegungsfreiheit bietet.

Erfahre jetzt mehr!

148 Empfehlungen

Ausgewählt:

  • «
  • 1
  • 2
  • »
Sortieren nach: 

75 Empfehlungen

Marke: Puma
  • «
  • 1
  • 2
  • »

Urbaner Chic mit sportlichem Touch

Puma ist Kult, und das nicht nur auf dem Sportplatz. Längst hat die flotte Sportmode auch die Straßen, Schulen und Universitäten erobert. Das in Herzogenaurach im bayerischen Mittelfranken ansässige Unternehmen existiert seit 1948. Angefangen hat alles mit Fußballschuhen, später kamen Sneaker und weitere Sportschuhe hinzu, die bereits in den 80er Jahren zur Freizeitmode avancierten. In den Schuhen der Marke Puma traten Spitzensportler aus aller Welt zu nationalen und internationalen Wettkämpfen an. Ab den späten 1960er Jahren widmete sich das weltweit erfolgreiche Unternehmen mit der Entwicklung hochwertiger Sportbekleidung.

Von Kopf bis Fuß auf Puma eingestellt

Die weltweit anerkannte Marke bietet dir von den Fitnessschuhen über Trainingstights und Shirts bis hin zum Sport BH alles, was du für ein komplettes Sportswear-Outfit benötigst. Sowohl Herren als auch Damen finden im Sortiment zahlreiche Modelle, die sich auch für den Einsatz im Sport eignen. Das Design ist modern und zugleich zeitlos, so dass du die Kleidungsstücke lange Zeit tragen kannst. Ein echtes Produkt der Marke Puma erkennst du an dem auffallenden Logo, das vor allem Tierfreunde begeistert. Über den Schriftzug aus Großbuchstaben springt der Schatten eines Silberlöwen.

Eine exzellente Materialauswahl

Hinsichtlich der Stoffqualität unterscheidet sich die Mode von Puma oftmals deutlich von der Bekleidung andere Anbieter. Statt Baumwolle verwendet das Unternehmen für die Herstellung seiner Sportbekleidung häufig Seide. So kannst du zum Beispiel T-Shirts aus reiner Seide bestellen. Diese sind besonders luftig und atmungsaktiv und dennoch blickdicht. Oft handelt es sich um einen hochwertigen Materialmix. Viele Hoodies und Sweatshirts im klassischen Trainingsjackendesign bestehen aus einem Gemisch aus Polyester, Seide und Elasthan, das die Dehnbarkeit erhöht. Selbst für die Trainingshosen aus gestricktem Fleecematerial greifen die Entwickler von Puma auf diese bewährte Gewebemischung zurück.

Atmungsaktiv und trocken

Die Puma Bekleidung verfügt über eine hohe Funktionalität, die sie als Sportmode der gehobenen Klasse auszeichnet. Dazu gehören atmungsaktive Materialien ebenso wie ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement. Wenn du beim Sport stark schwitzt, leitet der Stoff den Schweiß vom Körper weg an die Oberfläche, wo dieser verdunstet. Mesh-Einsätze an einigen Modellen sorgen für ein Mehr an Luftzirkulation und kühlen dich an heißen Tagen zusätzlich. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Tragekomfort. Du kannst dich in der Sportbekleidung frei in alle Richtungen bewegen. Die Flachnähte an einigen Modellen verhindern unangenehme Reibungen.

So kombinierst du ein attraktives Outfit

Die Bekleidung von Puma bietet die unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten. Trägst du Fitnessschuhe zu einer Trainingstight und eine Puma Jacke dazu, dann entscheidest du dich für ein klassisches Sport-Outfit. Du kannst aber auch ein Puma Shirt, einen Hoodie oder ein Sweatshirt mit einer Jeans kombinieren und in der Freizeit, in der Schule oder im Beruf tragen. Eine Damen-Short passt wiederum ausgezeichnet zu einem Bikini-Oberteil und ist daher ein beliebtes Zubehör der Strandmode. Allgemein sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit der Sportswear von Puma harmonieren fast alle legeren Bekleidungsstücke aus dem Freizeitbereich.

Die Vor- und Nachteile der Puma Bekleidung

Die Sportswear ist bequem und universell einsetzbar. Du trägst die Mode von Puma beim Stadtbummel ebenso wie im Fitnessstudio oder beim Joggen. Dennoch gibt es Kleidungsstücke, die sich aufgrund ihrer Spezifikation besser für bestimmte Sportarten oder zum Ausgehen eignen.

Vorteile:

  • volle Bewegungsfreiheit
  • hoher Tragekomfort
  • atmungsaktives Material
  • feuchtigkeitsregulierend
  • modisches Design
  • pflegeleicht

Nachteile:

  • für das Büro und gehobene Anlässe oft zu leger
  • für manche Sportarten gibt es besser geeignete Spezialkleidung

Trage auch du die Sportswear mit dem Puma

Qualität, Funktionalität und Langlebigkeit sind die Säulen, auf denen die Mode des Labels basiert. Speziell im Athleisure-Bereich kommt dann noch ein raffiniertes Design dazu, das dich zum Hingucker auf der Straße macht. Präsentiere dich in der Marken-Bekleidung von Puma von deiner sportlichen Seite und stelle bei Keller Sports ein Outfit in deinen Lieblingsfarben und -schnitten zusammen.