Der New Balance Fresh Foam Hierro v5 ist einer der Dauerläufer im Trailrunning-Bereich. In der nun bereits fünften Version präsentiert die amerikanische Marke sehr interessante Trail-Laufschuhe. Neben viel Sicherheit sind die Schuhe sicherlich auch mit den Komfort-Eigenschaften für viele Läufer interessant. Unser Keller Sports Pro Jan hat für euch die neuen New Balance Trail-Laufschuhe getestet.

New Balance Fresh Foam Hierro v5 Herren Laufschuhe (gelb schwarz blau) 139,90 €
NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v5 Herren Laufschuhe (gelb / schwarz / blau)
139,90 € *
New Balance Fresh Foam Hierro v5 Herren Laufschuhe (grau blau) 139,90 €
NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v5 Herren Laufschuhe (grau / blau)
139,90 € *
New Balance Fresh Foam Hierro v5 Damen Laufschuhe (schwarz lila grau) 139,90 €
NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v5 Damen Laufschuhe (schwarz / lila / grau)
139,90 € *

Über den New Balance Fresh Foam Hierro v5

Für lange Einheiten auf einem Trail muss der Komfort stimmen. Das zieht sich bei den New Balance Fresh Foam Hierro v5 durch den kompletten Aufbau der Schuhe. So befinden sich im Upper einige Polsterungen für einen hohen Tragekomfort. Die äußere Schicht des Uppers besitzt dazu eine dünne Gummierung. Sie sorgt für Robustheit und lässt auch keinen Dreck in den Innenschuh gelangen. Durch kleine Öffnungen bleibt die Atmungsaktivität im Trailschuh hoch, aber dennoch kann nicht sofort jeder Wassertropfen durchgelangen.

Fersenkappe, die gut funktionierende Schnürung und kleine Verstärkungen auf dem Upper sorgen für einen ordentlichen Halt im Schuh. Eine großzügige Dämpfung bekommt der Hierro v5 dank der Fresh-Foam-Mittelsohle, welche dynamisch nachgibt und anschließend angenehm nach vorne pusht. In der Außensohle sitzt die sogenannte MegaGrip-Gummimischung von Vibram, für einen genialen Halt auf allen Untergründen.

Wie läuft sich der New Balance Fresh Foam Hierro v5

Durch den nicht allzu aggressiven Aufbau der Außensohle der Trailrunning-Schuhe sind auch die Wege hin zum Trail über die Straße kein Problem. Mit der Gummimischung greift diese auch auf glatten, nassen Untergründen sehr sicher und liefert beim Laufen auf anspruchsvolleren Wegen einen sehr guten Halt. In Kombination mit der Fresh-Foam-Mittelsohle erhält man ein gutes Feedback vom Untergrund, aber vor allem viel Komfort für längere Läufe.

Den Aufbau des Uppers hat New Balance sehr gut gelöst und sorgt somit für einen soliden Halt, auch auf rasanten Singletrails. Einzig bei der Höhe des Schafts muss man individuell schauen, ob dieser nicht am Knöchel reiben könnte. Das gummierte Obermaterial der Schuhe geht beim Abrollen voll mit und schränkt den Träger somit bei keiner Bewegung ein.

Der neue New Balance Fresh Foam Hierro v5 Trailrunning Laufschuh im Keller Sports Running Test

Der New Balance Fresh Foam Hierro v5 im Überblick

  New Balance Fresh Foam Hierro v5
Gewicht 6    
Dämpfung 9    
Reaktivität 8    
Grip 10  
Stabilität 9    
Geschlecht Damen & Herren
Sprengung 8mm
Sohlenmaterial Vibram MegaGrip
Mittelsohle New Balance Fresh Foam
Schuhtyp Trailrunning-Schuhe
Preis 139,90 € *

Fazit

Der New Balance Fresh Foam Hierro v5 hält, was er verspricht und liefert viel Komfort und Sicherheit fürs Trailrunning. Besonders der Halt der Vibram MegaGrip-Außensohle ist genial und bringt in Verbindung mit der Fresh Foam-Dämpfung einen hohen Laufspaß, besonders auf längeren Trailruns.

Die neuen New Balance Fresh Foam Hierro v5 Trailrunning Laufschuhe im Keller Sports Running Test

Credits: Jan Lau
Fotos: Carsten Beier

* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.